Frühjahrsversammlung April 2015

In der NABU-Kreisversammlung, die am 17.4.15 in Pülfringen stattfand, konnten sich die im Main-Tauber-Kreis organisierten NABU-Gruppen intensiv über Naturbeobachtungen und ökologische Entwicklungen austauschen. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand ein Vortrag des Pflanzenkenners Rudi Schneider (NABU-Gruppe Külsheim), der anhand seiner Fotos Pflanzen der Feuchtbiotope vorstellte und erklärte. Vor der eigentlichen Sitzung besichtigten die Teilnehmer ein von der NABU-Gruppe Lauda gepflegtes Feuchtgebiet sowie ein Laubfroschbiotop in der Nähe von Buch/Ahorn (Foto: Michael Salomon).

Protokoll der Kreisversammlung am 17.04.2015
2015_04_17_Protokoll_NABU_KV.pdf
Adobe Acrobat Dokument 616.1 KB

+++ Neuigkeiten +++

News 1

Ökomobil in Wittighausen

Bei einem Aktionstag der NABU Gruppe Wittighausen in Kooperation mit dem Ökomobil und der Gemeinde erforschten 24 Kinder den Insinger Bach.

Mehr erfahren Sie hier.

 

News 2

"Monumentale Studie"

Der Vorsitzende der NABU Gruppe Niederstetten, Wolfgang Dornberger,  hat eine viel beachtete Studie zur Goldammer veröffentlicht. Mehr erfahren Sie hier.

News 3

Das Jahr 2019 ist Humboldtjahr.

Guillermo Cartagena, Vorstandsmitglied der NABU Gruppe Lauda und gebürtiger Chilene, hat eine Würdigung zum 250. Geburtstag des berühmten Naturforschers Alexander von Humboldt geschrieben. Hier können Sie sie lesen.

News 4

Feldlerche ist Vogel des Jahres 2019.

Detaillierte Informationen zum Vogel des Jahres finden Sie hier.

Singende Feldlerche (Foto: Ruthard Honeck)
Singende Feldlerche (Foto: Ruthard Honeck)

News 5

Natur 2019.

Alle "Jahreswesen" des Jahres 2019 finden Sie hier.

Bergmolch (Foto: Rolf Tack).
Bergmolch (Foto: Rolf Tack).