Frühjahrsversammlung April 2015

In der NABU-Kreisversammlung, die am 17.4.15 in Pülfringen stattfand, konnten sich die im Main-Tauber-Kreis organisierten NABU-Gruppen intensiv über Naturbeobachtungen und ökologische Entwicklungen austauschen. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand ein Vortrag des Pflanzenkenners Rudi Schneider (NABU-Gruppe Külsheim), der anhand seiner Fotos Pflanzen der Feuchtbiotope vorstellte und erklärte. Vor der eigentlichen Sitzung besichtigten die Teilnehmer ein von der NABU-Gruppe Lauda gepflegtes Feuchtgebiet sowie ein Laubfroschbiotop in der Nähe von Buch/Ahorn (Foto: Michael Salomon).

Protokoll der Kreisversammlung am 17.04.2015
2015_04_17_Protokoll_NABU_KV.pdf
Adobe Acrobat Dokument 616.1 KB

+++ Neuigkeiten +++

Foto: Udo Gehrig
Foto: Udo Gehrig

News 1

TOTE AMSEL GEFUNDEN?

Sie haben eine tote Amsel gefunden, die keine äußerlichen Verletzungen aufweist? Die Todesursache könnte der Usutu-Virus sein. Bitte melden Sie den Fund direkt bei der NABU-Meldestelle. Das Ausfüllen des Formulars ist ganz einfach und geht schnell.

Foto: NABU/Georg Dorff
Foto: NABU/Georg Dorff

News 2

Der Star ist Vogel des Jahres 2018. Detaillierte Informationen zum Vogel des Jahres finden Sie hier.