Die Fränkischen Nachrichten berichteten am 17.10.2017 über die NABU-Kreisversammlung vom 13.10.2017:

KV-2017_Oktober_FN_2017_10_17.pdf
Adobe Acrobat Dokument 467.0 KB

Auf der Kreisversammlung hielt NABU-Landesvorsitzender Johannes Enssle ein Referat über das Insektensterben. Über den Vortrag berichteten die FN in einem eigenen Artikel:

KV-2017_Oktober_FN_Insektensterben_2017_
Adobe Acrobat Dokument 262.9 KB

Vor der Kreisversammlung fand eine Begehung des Reinhardshofs bei Wertheim statt, bei der die NABU-Gruppe Wertheim erläuterte, warum dieses ökologisch wertvolle Gebiet nicht in ein Industrie- und Gewerbegebiet, sondern eigentlich in ein Naturschutzgebiet umgewandelt werden sollte.

Das Foto zeigt von l.n.r.: Dr. Christian Ulzhöfer (NABU-Gruppe Wertheim), den Vorsitzenden der NABU-Gruppe Wertheim Ekkehardt Ebert, den NABU-Kreisvorsitzenden Michael Salomon und den NABU-Landesvorsitzenden Johannes Enssle (Foto: Bernhard Väth).

+++ Neuigkeiten +++

Foto: Udo Gehrig
Foto: Udo Gehrig

News 1

TOTE AMSEL GEFUNDEN?

Sie haben eine tote Amsel gefunden, die keine äußerlichen Verletzungen aufweist? Die Todesursache könnte der Usutu-Virus sein. Bitte melden Sie den Fund direkt bei der NABU-Meldestelle. Das Ausfüllen des Formulars ist ganz einfach und geht schnell.

Foto: NABU/Georg Dorff
Foto: NABU/Georg Dorff

News 2

Der Star ist Vogel des Jahres 2018. Detaillierte Informationen zum Vogel des Jahres finden Sie hier.