NABU-Gruppe Külsheim e.V.

Die NABU-Gruppe Külsheim ist eine der jüngeren Ortsgruppen im Kreis und wurde erst 1988 gegründet. Sie zählt heute ca. 39 Mitglieder (Stand 20.01.2016).

Unter der Führung von Rudi Schneider und Werner Spengler entwickelten sich neben der Vogelbeobachtung und dem Angebot von Nisthilfen vor allem die Biotoppflege, die wir als Grundlage des Artenschutzes und als Beitrag zur Belebung der Natur in der ausgeräumten Landschaft sehen, zu weiteren Schwerpunkten des Vereinslebens.

Nahmen wir anfangs noch gern die Hilfe von erfahrenen Kollegen für vogelkundliche Führungen in Anspruch, sind wir heute in der Lage, von März bis Juni jeden Sonntag selbst Führungen anzubieten – in Külsheim und auch in anderen „Revieren“. Zusätzlich bietet Rudi Schneider als hervorragender Pflanzenkenner vermehrt botanische Führungen an.

 

Die Haupttätigkeitsbereiche der NABU-Gruppe Külsheim sind:

 

  • Naturführungen
  • Biotopschutz
  • Pflanzaktionen
  • Nisthilfen

 

Und hier geht es zur Homepage der NABU-Gruppe Külsheim.

 

Kontakt:

NABU Gruppe Külsheim

Bernhard Väth
Tel.: 09345 1636

Email: bc-vaeth@t-online.de

Den Aktivitäten der NABU-Gruppe Külsheim  widmeten die Fränkischen Nachrichten am 15. September 2012 einen größeren Bericht. Lesen Sie den Artikel hier:

Kuelsheim_2012_09_15_fn-ta_S33.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

Die Termine der naturkundlichen Wanderungen für das Jahr 2013 der NABU-Gruppe Külsheim finden Sie hier.

+++ Neuigkeiten +++

Foto: Udo Gehrig
Foto: Udo Gehrig

News 1

TOTE AMSEL GEFUNDEN?

Sie haben eine tote Amsel gefunden, die keine äußerlichen Verletzungen aufweist? Die Todesursache könnte der Usutu-Virus sein. Bitte melden Sie den Fund direkt bei der NABU-Meldestelle. Das Ausfüllen des Formulars ist ganz einfach und geht schnell.

Foto: NABU/Georg Dorff
Foto: NABU/Georg Dorff

News 2

Der Star ist Vogel des Jahres 2018. Detaillierte Informationen zum Vogel des Jahres finden Sie hier.