WILLKOMMEN  BEIM  NABU  KREISVERBAND                                     MAIN-TAUBER !

Im April bedecken die Buschwindröschen den Boden der heimischen Wälder (Foto: Michael Salomon)
Im April bedecken die Buschwindröschen den Boden der heimischen Wälder (Foto: Michael Salomon)

Stunde der Gartenvögel

Deutschlands große Vogelzählaktion im Mai

Vögel in der Nähe beobachten, an einer bundesweiten Aktion teilnehmen und dabei tolle Preise gewinnen – all das vereint die „Stunde der Gartenvögel“, die vom 10. bis 12. Mai bereits zum 15. Mal stattfindet. Jedes Jahr am zweiten Maiwochenende sind alle Naturfreunde aufgerufen, Vögel zu notieren und zu melden.

Näheres erfahren Sie hier.

Badendes Amselweibchen (Foto: Wilfried Keller/NABU Boxberg).
Badendes Amselweibchen (Foto: Wilfried Keller/NABU Boxberg).

Hilfe für unsere Singvögel

Empfehlungen der NABU Gruppe Boxberg, wie Sie den heimischen Singvögeln helfen können.

Vielen Gartenvögeln wird durch Ganzjahresfütterung und das Aufhängen von Nistkästen im eigenen Garten Unterstützung angeboten. Dieses Angebot können Sie mit einer geeigneten Vogeltränke noch sinnvoll ergänzen:

Die Vögel nehmen die Wasserstellen zum Trinken und Baden sehr gerne an. Hierbei sind insbesondere im Sommer sehr interessante Beobachtungen zu machen. Für die Tränke gilt das gleiche wie für die Futterstelle: Der Platz sollte gut einsehbar sein, damit sich z. B. Katzen nicht auf die Lauer legen können, und die Vögel sollten aber auch schnell einen Unterschlupf bei drohender Gefahr erreichen können. Zudem muss die Vogeltränke vor Verunreinigungen geschützt bzw. regelmäßig mit heißem Wasser gereinigt werden. Eine Bauanleitung finden Sie hier.

Japanischer Staudenknöterich (Foto: NABU)

Handlungsdokument  „Staudenknöterich“

Empfehlungen für die Beseitigung von Japan-Staudenknöterich (Fallopia japonica Houtt.)

Im Main-Tauber-Kreis breiten sich mehrere invasive Pflanzenarten aus. Dazu zählt auch der Japanische Staudenknöterich. Diese Art breitet sich schnell aus, bildet teils große Bestände und  verdrängt die natürliche Vegetation. Was man dagegen tun kann, erfahren Sie hier:

Staudenknoeterich2019_04_10_Handlungsdok
Adobe Acrobat Dokument 648.2 KB

+++ Neuigkeiten +++

News 1

NABU Gruppe Külsheim: Vortrag von Rudi Schneider

Den Zeitungsbericht über den Vortrag Rudi Schneiders vom 16.04.2019 zur Külsheimer Fauna können Sie hier lesen.

Rudi Schneider mit seinem Werk über die Flora von Külsheim (Foto: Hans-Peter Wagner).
Rudi Schneider mit seinem Werk über die Flora von Külsheim (Foto: Hans-Peter Wagner).

News 2

NABU Gruppe Wittighausen: Jahreshauptversammlung

Den Zeitungsbericht über die Jahreshauptversammlung 2019 der NABU Gruppe Wittighausen können Sie hier lesen.

Vorsitzender Jürgen Hönninger bei einer Führung am Schutzgebiet "Ried" (Foto: Udo Gehrig)
Vorsitzender Jürgen Hönninger bei einer Führung am Schutzgebiet "Ried" (Foto: Udo Gehrig)

News 3

Feldlerche ist Vogel des Jahres 2019.

Detaillierte Informationen zum Vogel des Jahres finden Sie hier.

Singende Feldlerche (Foto: Ruthard Honeck)
Singende Feldlerche (Foto: Ruthard Honeck)

News 4

Natur 2019.

Alle "Jahreswesen" des Jahres 2019 finden Sie hier.

Bergmolch (Foto: Rolf Tack).
Bergmolch (Foto: Rolf Tack).